Sony gibt Hinweis auf Release-Zeitraum

Wann kommt die PS6 raus? Während viele Gamer nicht einmal in der Lage sein werden, eine PS5 in die Hände zu bekommen, wendet sich Sony als Reaktion auf CMA der nächsten Generation zu.

Während die neue Generation von Konsolen aufgrund von Produktionsschwierigkeiten zu kämpfen hatte, wurde die neue Generation in einem Dokument erwähnt, das im Rahmen der CMA-Untersuchung der geplanten Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft veröffentlicht wurde.

Als Reaktion auf die CMA äußerte Sony Interactive Entertainment zunächst seine Erwartung, wie lange die „Call of Duty“-Reihe nach der erfolgreichen Übernahme auf PlayStation-Konsolen bleiben werde. Das Unternehmen hofft, den Zugang zu Ego-Shooter-Serien nach 2027 auslaufen zu lassen.

Es hieß auch, dass Sony den Zugriff auf Call of Duty und andere Activision-Spiele verlieren würde, bis die PlayStation der nächsten Generation auf den Markt kommt, was das erwartete Erscheinungsjahr der neuen Hardware im Dunkeln lässt.

Auch Lesen :  Samsung Galaxy A53 am Black Friday stark reduziert: Bei diesem Deal spart ihr am meisten

PS6-Release voraussichtlich ab 2028

Alles in allem würden die Informationen in dem Dokument bedeuten, dass die PlayStation 6 wahrscheinlich erst nach dem Wegfall des gefürchteten „Call of Duty“ auf den Markt kommen wird, möglicherweise frühestens 2028, wie Analyst Piers Harding-Rolls betont in einem Tweet:

In dem Dokument äußert Sony Bedenken, dass die Einstellung der „Call of Duty“-Reihe die Hardware „extrem anfällig für Verbraucherwechsel und den daraus resultierenden Verlust an Wettbewerbsfähigkeit“ machen würde.

Auch Lesen :  Das älteste Grab Norddeutschlands - wissenschaft.de

So schnell muss die Serie „Call of Duty“ nicht von den PlayStation-Konsolen verschwinden: Berichten zufolge Microsoft hat dem PS5-Hersteller einen 10-Jahres-Vertrag angeboten, der die Call of Duty-Serie auf PlayStation-Konsolen bis etwa 2033 halten könnte. Es ist jedoch unklar, welche zusätzlichen Bedingungen eine solche Vereinbarung enthalten würde.

Zusammenhängende Posts

Unabhängig davon würde eine PS6-Veröffentlichung im Jahr 2028 in frühere Zyklen passen. Frühere Konsolen wurden 1994, 2000, 2006, 2013 und 2020 veröffentlicht. Für die PS4 gab es 2016 ein Upgrade auf das Pro-Modell. Es ist eine Strategie, die auch der PS5 zugute kommen könnte, um die zuvor in Engpässe geratene Generation zu erweitern.

Auch Lesen :  Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft (w/m/d) im Bereich Evaluation

Passend zu diesem Thema:


Im Moment scheint sich Sony darauf zu konzentrieren, eine neue Version der PS5 herauszubringen, die ohne den Leistungsschub, aber mit einem Wechseldatenträger geliefert wird. Gerüchten zufolge soll der Launch der PS5 Slim findet im kommenden Jahr statt.

Weitere Neuigkeiten zu PS5, PS6.

Diskutiert diese Neuigkeiten im PlayStation-Forum

Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und anderen Händlern sind in der Regel Affiliate-Links. Wenn Sie einen Kauf tätigen, erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir unsere kostenlose Website finanzieren können. Du hast keine Nachteile.



Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button