SOKO Wismar: Hafen-Horror an der Ostsee! Toter Kapitän an Deck gefunden

SOKO Wismar (ZDF): Im neuen Bundesland dominiert der Algenhandel. Einer der Partner des Unternehmens wird getötet und jeder hat ein Ziel!

Wismar – Algenhandel dominiert neuen Staat“SOKO Wismar“ am Mittwochabend. Einer der Geschäftspartner des Unternehmens wird ermordet, und alle haben ein Motiv!

Auch Lesen :  Pleite von Ralph-Siegel-Musical: Ensemble-Mitglieder erstatten Anzeige
Lars Pohlmann, Paula Murkamp und Caroline Joost treffen auf der Baustelle ein.

Lars Pohlmann, Paula Murkamp und Caroline Joost treffen auf der Baustelle ein. © ZDF/Meyerbroeker

Steffen Ahlert (gespielt vom 32-jährigen Dimitri Genko) verbrachte mit seiner Gayol mehrere Monate auf hoher See. Nur drei Wochen nach dem Anlegen in Wismar starb er an Bord – der Eigner der Yacht, Otto (Klaus Schaefer), fand ihn.

Gerichtsmediziner Dr. Helen Sturbeck (Katarina Blaschke, 66) und Kriminaltechnikerin Rosvita Prinzler (Silke Mathias, 62) übergeben es an die Hauptkommissare Caroline Joost (Nike Fuhrmann, 48) und Lars Pöhlmann (Dominik Boeer, 44).

Ahlert, der gebürtige Hamburger, seit fünf Jahren auf seinem Schiff und immer wieder nach Wismar zurückgekehrt war, wurde offenbar gestoßen und dann mit dem Hinterkopf gegen die Reling geschlagen.

Star Schurbler ist ein brutal geschlagener, selbstbewusster Mann: "Er wusste viel"
Fernsehkrimis
Star Schurbler brutal geschlagen, Vertrauter: „Er wusste zu viel“

Bei der Untersuchung des Toten stellte sich heraus, dass er mit Algen gefüllte Kissen verkaufte, die in einer Fabrik auf der Insel Poel hergestellt wurden.

Merle Stiegler (rechts) betreibt mit ihrem Mann eine Algenfabrik.

Merle Stiegler (rechts) betreibt mit ihrem Mann eine Algenfabrik. © ZDF/Meyerbroeker

Geführt wird das Unternehmen von Merle Stiegler (Nadine Boske, 36) und ihrem Mann Samuel „Manu“ Stiegler (Peter Becker, 43). Der Tote arbeitete dort immer, wenn er in der Stadt war.

Nachdem der handschriftliche Vertrag auftaucht, steht das Paar unter direkter Kontrolle. Dieser sieht vor, dass die Manufaktur zwischen Stieglers und Ahlert in drei gleiche Teile geteilt wird.

Komisch finden die Kommissare auch, dass Lucia Perez (Adriana Jacome, 28) den Ermittlungen ohne böswillige Absicht entgangen ist. Der Spanier ist auch im Algengeschäft aktiv und verhandelt derzeit mit den Stieglers über eine mögliche Partnerschaft. Stand Ahlert den Plänen im Weg?

Von Aisha Joy Samuel "Rand des Notfallports": "Es gibt so viel zu lernen!"
Fernsehkrimis
Aisha Joy Samuel über Notruf Hafen Kante: „So viel zu lernen!“

Von diesen dreien wird deutlich, dass einer etwas mit dem Tod zu tun hat. Jeder lügt. Aber der eine oder andere ist schuld!

Das ZDF-Krimi „SOKO Wismar“ mit der neuen Folge „Zurückgekehrt“ diesen Mittwoch ab 18.05 im 2. bzw ist bereits in der Mediathek vorhanden.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button