Prinz William: Bei der Ankunft in Boston ehren er und Kate die Queen

Alle britischen Royal-News aus dem GALA-Ticker: Prinz William und Queen Catherine kommen in Boston an +++ Zara Tindall zollt Tribut: Dieses neue Hobby soll Ehemann Mike begeistern +++ Herzogin Meghan lässt die Frage nach der Fortsetzung des Podcasts „Archetypes“ unbeantwortet

Im Royal News GALA-Ticker 2022

30. November 2022

Bei der Ankunft in Boston erweisen Prinz William und Catherine der Queen ihre Aufwartung

Prinz William und Catherine, 40, Prinzessin von Wales, sind in Boston angekommen, wo sie in wenigen Tagen an den Earthshot Awards teilnehmen werden. Sie wurden am Flughafen vom Gouverneur von Massachusetts, Charlie Baker, 66, seiner Frau Lauren, und der stellvertretenden Gouverneurin Karin Polito, 56, empfangen. „Catherine und ich freuen uns, wieder in den Vereinigten Staaten zu sein, und sind Gouverneur Baker und der First Lady von Massachusetts sehr dankbar für ihren herzlichen Empfang in Boston“, sagte der Prinz in einer Erklärung. Und noch einmal: „Bei meinem ersten Auslandsbesuch seit dem Tod meiner Großmutter möchte ich den Menschen in Massachusetts und insbesondere in Boston für die vielen Ehrungen danken, die sie der verstorbenen Königin erwiesen haben.“

Nicht lange danach erinnerte er sich mit bewegenden Worten an Queen Elizabeth †96: „Meine Großmutter war eine der Optimistinnen des Lebens. Deshalb haben wir im vergangenen Jahr den Earthshot Award ins Leben gerufen, der Hoffnung und dringenden Optimismus weckt, um eine wirklich globale Plattform zu schaffen, um die Zukunft zu retten.“ unseres Planeten.” Anschließend bedankt er sich noch einmal bei den Einwohnern von Boston, die ihm erlaubt haben, die Earthshot Awards dort auszurichten, und erklärt, dass er sich wirklich auf die kommenden Tage freue.

Zara Tindall: Ehemann Mike muss sich über dieses neue Hobby freuen

Zara Tindall, 41, ist nicht die Einzige, die nach ihrem Abenteuer „Ich bin berühmt … Holt mich hier raus!“ mit ihrem Mann Mike Tindall, 44, Australien besuchte. für Überraschung, aber auch für persönliches Hobby. Dass die 72-jährige Tochter von Prinzessin Anne Golf mag, ist bereits bekannt. Mike gab die Informationen im Mai bekannt. Zara hat erst dieses Jahr mit dem Golfspielen angefangen, aber der 41-Jährige macht sich sehr gut. Er rief nur “Hallo!” Er nahm am Golfturnier Australian Open in Melbourne teil und stellte seine Golffähigkeiten unter Beweis. Leider ist der Zustand von Zara derzeit unbekannt. Aber egal woher es kommt, Mike ist auf jeden Fall sehr stolz auf seine Frau.

Herzogin Meghan lässt Frage zur Podcast-Fortsetzung „Archetypes“ unbeantwortet

Das ist es! Mit der 12. Ausgabe ihres Archetypes-Podcasts neigt sich das Projekt für die 41-jährige Herzogin Meghan dem Ende zu. Aber wird es eine zweite Staffel des Podcasts geben? Meghan selbst lässt die Frage offen, legt aber nach der letzten Folge, die den Titel „Cultural Shift Manifestation“ trägt, einen kleinen Feinheiten nach. So dramatisch, dass einige das endgültige Ende des Podcasts hinter Meghans Reaktion in Frage stellen.

In der neuesten Ausgabe sagte Meghan, der Podcast habe ihr das Gefühl gegeben, „gesehen“ zu werden. „Ich fühle mich gesehen, ich hätte nie gedacht, dass ich mich gesehen fühlen würde, wenn ich meine Stimme benutze, aber ich tue es.“ Abschließend zitiert er eine berühmte Zeile des griechischen Dichters Dinos Christianopoulos: “Sie wollten uns begraben. Sie wussten nicht, dass wir Sami sind.”

Bezieht sich Meghan auf ihre vielen Kritiker, die ihr in den letzten Wochen jeden Satz abgebaut und sie in den Medien zerrissen haben? Vielleicht – aber Meghan könnte sich auf sich selbst und andere Frauen beziehen, die von Stereotypen unterdrückt werden. Wird es eine weitere Staffel geben, in der die 38-jährige Frau von Prinz Harry versucht, diese Klischees zu analysieren und zu brechen? Wir werden sehen.

29. November 2022

Das Finale der Show feiert Zara Tindall mit ihrem Ehemann Mike barfuß

Aber die Party war ziemlich wild … Zara Tindall, 41, hatte anscheinend ein Problem mit ihren Schuhen, als sie mit Ehemann Mike Tindall, 44, zum großen Finale von I’m Famous … Pick Me Up ging. Hier ist “In Australien!” schiebt.

Zara sieht in ihrem smaragdgrünen Kleid auf den Bildern, die auf The Mirror verfügbar sind, umwerfend aus, aber wenn Sie sich ihr Partykleid ansehen, werden Sie feststellen, dass etwas fehlt. Die 72-jährige Tochter von Prinzessin Anne wurde ohne Schuhe gesehen, als sie zu ihrem Hotel zurückging. Die Bilder zeigen sie, wie sie barfuß auf der Straße steht und lacht, während sie sich mit anderen Teilnehmern der Show unterhält, darunter der Politiker Matt Hancock, 44, der Schauspieler Owen Warner, 23, und der Sänger Boy George, 61. Nicht in einem Surfclub, sondern in einem noblen Fischrestaurant feierte die exklusive Truppe bei der offiziellen Aftershow-Party wie alle anderen auch. Moderatorin Charlene White, 42, postete mehrere Fotos des Abends auf Instagram.

Zu ihrer Instagram-Story gehört auch ein gemeinsames Bild mit Zara, auf dem der Enkel der Queen noch beige High Heels trägt. Schaut man sich die Höhe der Schuhe an, wird klar, warum er sie später ausgezogen hat …

Charlene White und Zara Tindall

Charlene White und Zara Tindall

© instagram.com/charlenewhite

Sarah Ferguson: Einladung zu Weihnachten bei den Royals

Kleine Sensation im House of Windsor: Sarah Ferguson, 63, wurde laut The Sun zum ersten Mal seit 30 Jahren wieder eingeladen, Weihnachten mit der königlichen Familie in Sandringham zu verbringen. Nach ihrer Trennung von Prinz Andrew, 62, im Jahr 1992 wurde Fergie von den Feierlichkeiten ausgeschlossen. Jetzt, nach dem Tod von Queen Elizabeth, soll es offiziell zurück sein.

Sarah Ferguson

Sarah Ferguson

© Max Mumby/Getty Images

„Als sie sich von Andrew trennte, während Philip und die Queen noch lebten, durfte Sarah ihre Familie an Heiligabend und am Weihnachtstag nicht besuchen. 30 Jahre lang aß sie das Weihnachtsessen alleine. Aber jetzt ist das anders.“ Quelle Sandringham.

Sarah Ferguson, Andrew und die Töchter Prinzessin Beatrice (34) und Prinzessin Eugenie (32) sollen auf der Wood Farm leben. „Andrew ist aus dem öffentlichen Leben verbannt, aber Sie können ihn nicht aus der Weihnachtsfamilie heraushalten. Die Mitarbeiter von Sandringham wurden beauftragt, eine Blockfarm für die ganze York-Familie vorzubereiten.“

Ob Sarah das Angebot angenommen hat, ist noch nicht bekannt. Wenn ja, könnte sie am Weihnachtstag mit Andrew und ihren Töchtern den Gottesdienst in der St. Mary Magdalene Church besuchen.

28. November 2022

Königin Elizabeths eiserne Handy-Regel

Queen Elizabeth, †96, galt bis zu ihrem Tod am 8. September 2022 als Oberhaupt der königlichen Familie – ihr Wort war Gesetz. Dies wird durch eine weitere Anekdote in der Dezember-Biografie des 74-jährigen Gyles Brandret, „Elizabeth: An Intimate Portrait“, bestätigt. Laut einem Vertrauten der britischen Königsfamilie hat die verstorbene Monarchin ihren Enkelkindern verboten, Mobiltelefone am Esstisch zu benutzen. sein Leben zu nutzen. „Er hatte sein eigenes Handy und seine Enkelkinder, er würde ihm zeigen, wie es funktionierte. Er verstand SMS, war aber mit ‚Apps‘ überfordert. 38, Prinzessin Beatrice, 34, und Köln freuten sich sehr für ihre geliebte Oma.

Mike Tindall wird online von Prinzessin Beatrice gefeiert

Mike Tindall, 44, darf endlich zu seiner Familie nach Großbritannien zurückkehren. Ich habe die letzten paar Wochen mit dem “I’m Famous… Holt mich hier raus!” Während seiner Zeit im australischen Dschungel wurde er am Samstag, dem 26. November 2022, von den Zuschauern auf Platz acht eingestuft und von seiner Frau Zara Tindall, 41, empfangen. Bald darauf kam sogar ein Mitglied der königlichen Familie aus ihrer Social-Media-Pause, um ihre Unterstützung für den ehemaligen Rugby-Profi zu zeigen.

„Er ist der Beste“, schrieb Prinzessin Beatrice, 34, auf Twitter und verlinkte damit Mike Tindall. Viele Royal-Fans reagierten auf seine ergreifenden Äußerungen und ließen Tyndall enttäuscht über seinen Abgang aus dem britischen Dschungelcamp zurück. „Ich bin enttäuscht, dass er nicht gewonnen oder den zweiten Platz belegt hat. Aber was für ein netter Kerl er ist! Ihre Cousine Zara hat so viel Glück, ihn in ihrem Leben zu haben“, kommentierte ein Benutzer. Ein anderer stimmte zu: „Er ist ein wirklich cooler Typ, ich bin traurig, dass er nicht gewonnen hat. Wenigstens kann er jetzt eine gute Zeit mit Zara haben.“ Mike Tindall hat vielleicht nicht die Dschungelkrone gewonnen, aber die Herzen des Publikums hat er auf jeden Fall erobert.

Königliche Neuigkeiten der letzten Wochen

Haben Sie Neuigkeiten verpasst? Lesen Sie hier die Royal News der letzten Woche.

Verwendete Quellen: twitter.com, dailymail.co.uk, thesun.co.uk, hellomagazine.com

jno/aen/spa
Gala



Source

Auch Lesen :  Gerda Lewis ist "so sauer": Paketbote treibt sie zur Weißglut

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button