Netflix-Highlights: “You”, “Too Hot to Handle: Germany” und “Your Place or Mine”

Bescheidenes Angebot unter Newcomern
Ab Februar auf Netflix: Neue Folgen von „Du – Du wirst mich lieben“, der Film „Your Place or Mine“ und „Too Hot to Handle Germany“
Netflix
Netflix-Highlights: "Du", "Zu heiß zum Anfassen: Deutschland" und "Mit dir oder mir"/Netflix

Netflix geht ohne großes Blockbuster-Format in den Februar.

Am Valentinstag startet der Streamingdienst unter anderem in die vierte Staffel “Du – du wirst mich lieben” ein Angebot. Dazu kommen noch weitere Highlights aus der dritten Staffel der Abenteuerserie “Äußere Ufer” und – aus deutscher Sicht – die örtliche Niederlassung “Zu heiß zum Anfassen: Deutschland”. Dazu kommen diverse, meist neue internationale Serien, wie es mittlerweile bei Netflix üblich ist. Serienfans müssen im Februar auf neue, teure Genre-Produktionen verzichten – Filmfans auch.

Das „große“ Film-Highlight zum Valentinstag auf Netflix ist die RomCom “Mit dir oder mir”Mit Reese Witherspoon und Ashton Kutcher: Witherspoons Debbie zieht für eine Woche in die Wohnung ihres entfernten (platonischen) Freundes Peter (Kutcher) und bietet eine einmalige Gelegenheit, während Peter (Kutcher) in ihre Wohnung zieht und sich um sie kümmert sie für die Woche kümmert sich um den kleinen Sohn. Genauso wie der andere große Film “Wir haben einen Geist” mit Jennifer Coolidge, David Harbour und Anthony Mackie: Als Kevins Familie ihrem neuen Zuhause einen echten Geist gab Ernst gefunden, wird es zur medialen Sensation. Doch als die Familie zu untersuchen beginnt, wie Ernest gestorben sein könnte, greift die CIA ein.

Dann beginnt der Abenteuerfilm “Wahrer Geist” Über einen australischen Teenager (Teagan Croft), der sich vorgenommen hat, als (noch) jüngster Mensch allein in einem Segelboot die Welt zu umrunden. Bevor sie mit der Aufgabe beginnen kann, muss sie jedoch die Erlaubnis ihrer Eltern (Anna Paquin, Cliff Curtis) einholen. Und schließlich fügt Netflix den DC-Film möglicherweise im Februar hinzu “Wunderfrau 1984” bieten.

EIGENE PRODUKTIONEN

  • 2. Februar: „Freeridge“ (Staffel 1; Spin-off von „On My Block“)
  • 3. Februar: „Class“ (Staffel 1; „Drei Slum-Teenager ziehen in eine exklusive Schule für Delhis Elite, wo dunkle Geheimnisse und Gerüchte schließlich zu einem Mord führen.“)
  • 9. Februar: „Du“ (Staffel 4a)
  • 10. Februar: „Love to Hate You“ (Staffel 1)
  • 14. Februar: „Jedes Mal, wenn wir uns verlieben“ (Staffel 1; „Seit dem Treffen haben sich Irene und Julio verliebt, sich getrennt und es erneut versucht. Werden sie jemals ihr Happy End finden?“)
  • 15. Februar: „Sem Filtro“ (Staffel 1)
  • 15. Februar: „Die Flechte nach Lidia Poët“ (Staffel 1; „In dieser Serie, die auf der wahren Geschichte von Lidia Poët, Italiens erster Anwältin, basiert, kämpft eine Frau gegen einen Gerichtsbeschluss, der ihr den Anwaltsberuf verwehrt.“)
  • 15. Februar: „Rote Rose“ (Staffel 1; „Eine gemischte Gruppe von Teenagern hat eine App heruntergeladen, die gefährliche Forderungen mit tödlichen Folgen stellt. Ein Sommer des Schreckens erwartet sie.“)
  • 15. Februar: „La Primera Mujer“ (Staffel 1; „Ein mysteriöser Teenager betritt eine reine Jungenschule im Kolumbien der 1970er Jahre und bricht Stereotypen, Regeln … und auch einige Herzen.“)
  • 16. Februar: „The Upshaws“ (Teil 3)
  • 17. Februar: „Im Auge des Wolfs – Die Serie“ (Staffel 2)
  • 17. Februar: „División Palermo“ (Staffel 1; „Eine kunterbunte Bürgerwehr soll das Image der Polizei verbessern. Doch als sie auf einen Drogenring stoßen, geraten sie in unerwartete Gefahr.“)
  • 17. Februar: „Ein Mädchen und ein Kosmonaut“ (Staffel 1; „Die Rückkehr eines seit 30 Jahren vermissten Astronauten lässt eine alte Liebe wieder aufleben und weckt das Interesse einer Firma, die wissen will, warum er nicht gealtert ist.“ )
  • 22. Februar: „Outer Banks“ (Staffel 3)
  • 22. Februar: „Drei Leben“ (Staffel 1)
  • 24. Februar: “Vor wem laufen wir weg?” (Staffel 1)
Auch Lesen :  Jugendaustausch zwischen Deutschland, Marokko und Israel

DOKUMENTE und DOKUMENTENREIHE

(Inhaltsbeschreibungen von Netflix)

  • 1. Februar: „Gunther’s Millions“ (Miniserie; „Ein Hund mit einem Fonds ist nicht einmal das Seltsamste an der ganzen Geschichte.
  • 8. Februar: „Bill Russell: Legend“ („Diese biografische Dokumentation enthüllt, warum der unbestrittene NBA-Champion und Bürgerrechtler Bill Russell zu einer lebenden Legende außerhalb des Platzes wurde.“)
  • 10. Februar: „Love is Blind: After the Altar“ (Staffel 3)
  • 14. Februar: „Perfect Match“ (Staffel 1; jeweils vier Folgen am 14., 21. und 28. Februar)
  • 15. Februar: „Full Swing“ (Staffel 1; „Eine vielfältige Besetzung von Golfprofis – auf und neben dem Platz – steht im Mittelpunkt dieser fesselnden Dokumentarserie während einer unerbittlichen Wettbewerbssaison.“)
  • 15. Februar: „African Queens: Njinga“ (Staffel 1; „Diese Queen Njinga-Serie ist eine Mischung aus Biopic und Dokumentarfilm und zeichnet Angolas Aufstieg und Herrschaft inmitten von Verrat und politischen Rivalitäten auf.“)
  • 22. Februar: „Die Murdaugh-Morde: Ein Skandal in den Südstaaten“ (Staffel 1; „Tragische Ereignisse erwecken eine eng verbundene Gemeinde in South Carolina und decken die schrecklichen Geheimnisse ihrer mächtigsten Familie auf.“)
  • 24. Februar: „Formel 1: Drive to Survive“ (Staffel 5)
  • 28. Februar: „Too Hot to Handle: Germany“ (Staffel 1)
Auch Lesen :  Mit dem Zug von Deutschland nach Polen - Kultur inklusive | Europa | DW

EIGENE FILMPRODUKTIONEN

(Inhaltsbeschreibungen von Netflix)

  • 3. Februar: „True Spirit“ („Eine hartnäckige junge Australierin verfolgt ihre Träume und stellt sich ihren Ängsten, während sie sich zum Ziel gesetzt hat, die jüngste Person zu werden, die alleine um die Welt segelt.“)
  • 3. Feb.: “Stromboli” (“Verfolgt von Erinnerungen an ihre gescheiterte Ehe und einen Streit mit ihrer Tochter, nimmt eine Frau an einem Selbsthilfe-Retreat teil. Aber der Urlaub geht drunter und drüber.”)
  • 3. Februar: „Viking Wolf“ („Eine Teenagerin wird auf einer Party in ihrer neuen Heimatstadt Zeuge eines grotesken Mordes und hat plötzlich seltsame Visionen und bizarre Wünsche.“)
  • 3. Februar: „Infiesto“ („Während das Coronavirus ihr Leben auf den Kopf stellt, untersucht ein Detective-Duo unermüdlich einen Entführungsfall, der einem schrecklichen Muster zu folgen scheint.“)
  • 9. Februar: „Dear David“ („Das Leben einer Einser-Studentin wird auf den Kopf gestellt, als ihr gewagter Blog voller Fantasien über ihren Schwarm versehentlich an die gesamte Studentenschaft und Fakultät durchgesickert ist.“)
  • 10. Februar: „Your Place or Mine“ („Debbie und Peter sind sehr unterschiedlich, aber sie sind beste Freunde. Als sie für eine Woche das Zuhause wechseln und das Leben des anderen kennenlernen, kann sich die Liebe wenden.“)
  • 10. Februar: „10 Days of a Good Man“ („Ein Anwalt, der zum Privatdetektiv wurde, übernimmt einen Fall einer vermissten Person, der ihn auf einen unerwarteten Weg führen wird, der sein ganzes Leben verändern wird.“)
  • 13. Februar: „Anchmal Liebe²“ („Die Beziehung zwischen einer Star-Journalistin und einer bodenständigen Lehrerin gerät ins Wanken, als ein Job ihr neues gemeinsames Leben auf den Kopf stellt.“)
  • 14. Februar: „A todas partes“ („Zwei Geschwister, die sich 15 Jahre nicht gesehen haben, erfüllen sich mit einer Motorradreise quer durch Mexiko einen Kindheitstraum und finden wieder zueinander.“)
  • 14. Februar: „A Sunday Affair“ („Wenn sich die besten Freunde Uche und Toyin in denselben komplizierten Mann verlieben, wird ihre Freundschaft auf die Probe gestellt und eine herzzerreißende Offenbarung.“)
  • 14. Februar: „re:member“ („Sechs Studenten, die in einer mörderischen Zeitschleife gefangen sind, müssen die verstreuten Überreste eines unbekannten Opfers finden, um einen Fluch zu brechen und sich dem nächsten Tag zu stellen.“)
  • 17. Februar: „Unlocked“ („Das Leben einer Frau wird auf den Kopf gestellt, als ein bedrohlicher Mann ihr verlorenes Handy ergreift und ihr damit auf Schritt und Tritt folgt.“)
  • 22. Februar: „The Strays“ („Eine hellhäutige Afroamerikanerin hat sich sorgfältig ein privilegiertes Leben aufgebaut, das auf den Kopf gestellt wird, als zwei Fremde in ihrer ruhigen Stadt auftauchen.“)
  • 23. Februar: „Call Me Chihiro“ („Eine unerschrockene Ex-Sexarbeiterin betreibt einen Bento-Stand in einer kleinen Küstenstadt und bietet ihrer einsamen Kundschaft Trost.“)
  • 24. Februar: “Wir haben einen Geist”.
Auch Lesen :  Rente, Führerschein, Netflix und neue AU

Anime

(Inhaltsbeschreibungen von Netflix)

  • 1. Februar: „Detective Conan: The Culprit Hanzawa“ (Staffel 1; „In diesem unterhaltsamen Spin-off von Detective Conan durchstreift eine schwarze Silhouette die von Verbrechen heimgesuchte Stadt Beika, die einen Mord beabsichtigt.“)
  • 2. Februar: „Make My Day“ (Staffel 1; „Auf einem isolierten Eisplaneten, der eine strahlende Zukunft verspricht, sind Gefangene gezwungen, eine seltene Energiequelle aufzudecken, was zu einer tödlichen Entdeckung führt.“)
  • 16. Februar: „Aggretsuko“ (Staffel 5)

COMEDY-SPECIALS

  • 14. Februar: Jim Jefferies – „High n‘ Dry“
  • 19. Februar: Whindersson Nunes – „Das ist keine Predigt“
  • 28. Februar: „Ein ganzes Leben mit Jamie Demetriou“

DIE KINDER- UND JUGENDREIHE

(Inhaltsbeschreibungen von Netflix)

  • 9. Februar: „My Dad the Bounty Hunter“ (Staffel 1; „Ein intergalaktischer Kopfgeldjäger übernimmt auf unerwartete Weise Vaterpflichten, als seine beiden Kinder versehentlich mit ihm ins All fliegen und seine Mission gefährden.“)
  • 23. Februar: „Ein Mädchen namens Lay Lay“ (Staffel 2)
  • 24. Februar: „Oddballs: The Odd Adventures of James & Max“ (Staffel 2)

LIZENZTITEL

(kann nicht exklusiv sein)

  • 9. Februar: „Vinland Saga“ (Staffel 2; wöchentlich neue Folgen)
  • 18. Februar: “Wonder Woman 1984”

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button