Kraft und Klasse – Kaisermania in Berlin

Von Ralf Kuhling

Roland Kaiser sang am Freitagabend in der Mercedes-Benz Arena. Schlager King und seine Band gaben eine tolle, in Euphorie getauchte Show.

Kann sich Roland Kaiser noch selbst übertreffen? Er kann es tun. Im Sommer gab er mehr Konzerte in der Waldbühne als der Souverän. Und jetzt, in einer ausverkauften Mercedes-Benz Arena mit 12.000 Fans, haben er und die Band noch einmal nachgelegt. Dieser Abend hatte mehr Power und Klasse, bot mehr Abwechslung, besseren Sound. Die Lichtshow war unglaublich, immer lecker. Und die Verbindung zum Publikum, es strahlte heißer als im Sommer.

Auch Lesen :  Richard-Avedon-Ausstellung in New York: Er wollte bleiben - Kultur

Kaisers Musiker nahmen sich gerne ihre Freiheiten, das Gitarrenintro des großartigen Songs „Im 5. Element“ klang wie auf einem Dire-Straits-Konzert. Aber nein, wir waren nur beim Meister und seinem Team, die gerne rocken, den Schlagerklassiker respektieren und gleichzeitig den heutigen Fahrrhythmus haben. Wer sonst im deutschen Schlager tut das mit so einer Sorglosigkeit, mit so viel Selbstvertrauen? Niemand.

Roland Kaiser live "Ausblick - Meine große Geburtstagsreise 2022/2023" Berlin in der Mercedes-Benz-Arena

Fans applaudierten Roland Kaiser Foto: Picture Alliance / PIC ONE | Ben Krieman

„To Love You“, „Joanna“, „Checkmate“, „Sometimes I Wish I Was With You“, natürlich sorgten die zeitlosen Kaiser-Klassiker für die größten Gänsehautmomente. Aber es gab auch Songs von Kaisers neuem Album Perspectives, das am Freitagabend gespielt wird. Sie heißen “It’s All Right”, “Friends Stayed”, “Trust” oder “You Can’t Beat Love”. Fans sangen sie, weil es auch großartige Songs sind. Ja, neue Live-Klassiker wurden dort geboren. Besonders schön und bewegend: „Bis zum letzten Atemzug“, Roland Kaisers Rückblick auf ein wahrhaft bewegtes Leben.

Kaiser zeigt sich mal wieder im besten Kostüm der deutschen Schlagerstars, er hat seinen ganz eigenen Stil.

Wenn er mit seinen Fans spricht, sucht er keine schnellen Witze, sondern echte Gefühle. Und in dieser oft erklärten Anzeige gibt es ein Wort, das in vielen seiner Songs, ob alt oder neu, selten fehlt: Liebe. Dann heißt es in der Szene: „Ich werde immer gefragt: Glaubst du, dass Liebe uns retten kann? Ich kann nur eines sagen: Ich habe dich heute Nacht hier gesehen, und ja: Liebe hat diese Kraft.“

Roland-Kaiser-Fans - aus Brandenburg zum Konzert angereist, Brandenburg: Susie (links) und Marlene

Aus Brandenburg kommend zum Konzert: Susie (links) und Marlene. Susi: „Heute in Berlin, morgen in Zwickau. Und ich denke immer: Wie macht er das? Es ist erstaunlich, was er in seinem Alter erreicht hat!“ Marlene: „Er ist eine Sekte, er wird eine Sekte sein. Helen Fisher hat noch viel Arbeit vor sich, um das zu erreichen. Er hat mich noch nicht zum Weinen gebracht, das hat er.” Foto: Ralph Kühling

Das Konzert von Roland Kaiser hatte warme Worte, die für andere Stars schrecklich gewesen wären, traf aber den richtigen Ton. Deshalb war der Applaus oft, wie an diesem euphorischen Abend, nicht leise.

Kaisermania in Berlin geht weiter.

Am 25. März 2023 gastiert Roland Kaiser erneut in der Mercedes-Benz Arena, am 26. August in der Waldbühne. Caesar, unermüdlich, ist dieses Jahr 70 geworden, er kann es nicht verhindern, er will nicht. Und das ist das Beste, was dem deutschen Schlager passieren konnte.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button