IEA: Europa drohen 2023 massive Engpässe bei Gasspeicherung | Freie Presse

Zufrieden, dass die Befüllung des Gasspeichers noch in diesem Jahr abgeschlossen ist? Der Chef der Internationalen Energieagentur warnte: “Wir sind weit weg von den Bergen.”

Paris.

Laut der Internationalen Energieagentur (IEA) droht Europa im Sommer 2023 ein großer Gasspeicherengpass für den darauffolgenden Winter. Wenn Russlands Gasimporte durch die Pipeline komplett eingestellt werden und China verflüssigtes Erdgas wieder im gewohnten Umfang importiert, könnte fast die Hälfte des Gases für eine 95-prozentige Füllung der Speicher verloren gehen, teilte die IEA am Donnerstag in Paris mit.

Auch Lesen :  Klassiker sind beliebt

Der Inhalt von Gasspeichern in der EU wurde in diesem Jahr durch wichtige Faktoren begünstigt, die sich im nächsten Jahr möglicherweise nicht wiederholen. Darin enthalten sind die Lieferungen von russischem Pipeline-Gas, die zwar im Laufe des Jahres drastisch reduziert wurden, sich aber im ersten Halbjahr weitgehend auf normalem Niveau bewegten. Darüber hinaus waren geringere Importe von verflüssigtem Erdgas (LNG) in den ersten zehn Monaten des Jahres entscheidend, um Europa mit mehr LNG zu versorgen, um die sinkenden russischen Gaslieferungen auszugleichen.

Auch Lesen :  Deutschland WM: Live im TV hält Thomas Müller seine Abschiedsrede

„Aufgrund des milden Wetters und der niedrigeren Gaspreise besteht die Gefahr, dass Selbstzufriedenheit in die Diskussion über die europäischen Gaslieferungen eintritt, aber wir sind noch lange nicht über dem Berg“, sagte IEA-Direktor Fatih Birol. „Wenn wir uns neue Trends und mögliche Entwicklungen im globalen und europäischen Gasmarkt ansehen, werden wir sehen, dass Europa in Zukunft vor größeren Herausforderungen stehen wird.“ Daher sollte die Regierung unverzüglich Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz und den Einsatz erneuerbarer Energien und Wärmepumpen fördern und den Gasbedarf senken. (dpa)

Auch Lesen :  China: Harte Zensur für Tech-Konzerne – Löscht Huawei Protest-Videos? | Politik

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button