Flüchtlinge in Nagold: Ein Stückchen Heimat in ukrainischer Literatur finden – Nagold & Umgebung

Stadtbibliotheksleiterin Kristina Grimm und Jugend- und Kinderbibliothekarin Anna-Sophie Danneker wollen für Nagold weitere Bücher auf Ukrainisch anschaffen.  Foto: Menzler

Stadtbibliotheksleiterin Kristina Grimm und Jugend- und Kinderbibliothekarin Anna-Sophie Danneker wollen für Nagold weitere Bücher auf Ukrainisch anschaffen. Foto: Menzler

Wer taucht nicht gerne mit Büchern in eine andere Welt ab? Allerdings kann es in Deutschland für Nicht-Deutschsprachige schwierig werden. Die Stadtbibliothek Nagold will es ukrainischen Flüchtlingen erleichtern.

Nagold – Seit Beginn des Krieges in der Ukraine im Februar 2022 ist die Zahl der Flüchtlinge, die sich in Deutschland eine neue Heimat aufbauen wollen, gestiegen. Dies scheitert oft an sprachlichen Barrieren. Kyrillisch ist in Deutschland nicht weit verbreitet und auch Ukrainisch wird selten gesprochen.



Vor allem Kinder und Jugendliche wurden mitten auf dem Flug von ihrem Leben abgeschnitten. Vieles musste in der Ukraine schnell zurückgelassen werden. Darunter auch Ihre Lieblingsbücher, mit denen Sie in andere Welten eintauchen können. Um in Deutschland eine neue Heimat zu finden, beteiligt sich die Stadtbücherei Nagold an der Aktion „Koffer voller Bücher“.

Auch Lesen :  Arbeit an Impfung gegen Krebs: Wann die Biontech-Gründer mit einem Durchbruch rechnen

50 bis 60 Bücher zum Ausleihen

Wie der Name schon sagt, wurden im Rahmen des Projekts Koffer voller Bücher an teilnehmende Bibliotheken in ganz Deutschland verschickt. Im Koffer befinden sich etwa 40 Bücher, meist auf Ukrainisch für Kinder und Jugendliche. Dann können sie vor Ort ausgeliehen werden.

Nagold erhielt eine E-Mail von der Stadtbücherei mit der Aufforderung, sich für die Förderung zu bewerben. „Wir dachten: ‚Das ist eine tolle Idee‘“, sagt Anna-Sophie Danneker. Er ist Jugend- und Kinderbibliothekar in Nagold und dementsprechend Ansprechpartner für die ukrainischen Besucher der Stadtbücherei. Nagolds Team ging sogar noch einen Schritt weiter und kaufte weitere Bücher für Erwachsene. Jetzt gibt es also 50 bis 60 ukrainische Bücher.

Auch Lesen :  Lisa-Marie (†16) wird von den „Hartz und herzlich“-Stars schmerzlichst vermisst

Viele Kinder können ein wenig Deutsch sprechen

„Aber es war ein langer Prozess“, sagt Danneker. Denn obwohl die Kampagne im Juli letzten Jahres gestartet ist, sind die Leute erst im Januar bereit, die Bücher zu kaufen. Dann die Bewerbung, das Versenden des Koffers, langes Warten auf das Eintreffen der deutschen Bücherliste und die Einarbeitung in das System. Es muss viel passieren. „Bei manchen Büchern konnte man sehen, was für ein beliebtes Kinderbuch dahintersteckt“, erklärt die Bibliothekarin. “Aber nicht mit jedem.”




Die Nachfrage ist in den letzten Wochen definitiv gestiegen. „Die Kinder kamen immer wieder und stellten Fragen“, erinnert er sich. Das Bibliotheksteam kommunizierte mit ukrainischen Kindern mit Händen und Füßen. “Aber jetzt können sie auch ein bisschen Deutsch.” Neben neuen Büchern bietet die Stadtbücherei auch Starter-Kits für Kinder an. Es kann den Wortschatz erweitern.

Auch Lesen :  Paramount+ startet in Deutschland: Alles zur nächsten Netflix-Konkurrenz

Und jetzt können alle kommen. Und vielleicht hat er sein Lieblingsbuch in der Ukraine auf Ukrainisch in Deutschland gelesen.

Infobox:

n “Koffer voller Bücher”

Das Projekt wird vom Ukrainischen Goethe-Institut in Kooperation mit dem Deutschen Bibliotheksverband und dem Ukrainischen Buchinstitut durchgeführt, gefördert vom Auswärtigen Amt. Insgesamt 600 Bibliotheken in Deutschland haben auf Antrag einen Koffer erhalten. Von Büchern für Kinder im Vorschulalter bis hin zu Büchern für Erwachsene ist alles dabei.

n Stadtbibliothek Nagold

Öffnungszeiten: Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10:00 bis 18:00; Mittwoch und Samstag von 10:00 bis 14:00 Uhr.


Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button